Am 24. Mai 2014 feierte Buzzern Premiere.

Es war auch der Hochzeitstag einer guten (Schul-) Freundin.

Als ich erfuhr, dass ich Ihre Hochzeit fotografisch begleiten durfte, war dieses Datum für mich die "Deadline" - also der Fertigstellungstermin der Photobooth (die englische Bezeichnung für Fotoautomat) Buzzern.
Die Entwicklung begann bereits 2013 und kostete unzählige Stunden an Zeit und Arbeit. Aber auch Geld, denn es steckt viel modernes Equipment in dieser Box.

Die Aufregung am Tag der Premiere war groß, denn es war das erste mal in der Öffentlichkeit und bei einer Laufzeit von über 4 Stunden - der 1. große Musterprüfung sozusagen ;-)

 

undefined

 

Am Abend auf der Hochzeitsfeier (nach dem Essen) wurde dann der Bereich, in dem die Fotobox aufgebaut war, freigegeben. Anfangs waren die Gäste noch leicht zögerlich, da es doch etwas Fremdes und Neues war. Natürlich nicht von Dauer, denn sie merkten rasch, was es ist, was es kann.

Die Unterhaltung mit der Fotobox Buzzern im Loryhof in Wippenham war gegeben und großartig. Verschiedenste Requisiten regten erneut die Kreativität der Gäste an und so entstanden viele, teils verrückte, Fotos.

Das Feedback der Hochzeitsgäste war äußerst positiv.
Die Premiere somit: gelungen & Musterprüfung bestanden!

Location: Loryhof Wippenham, www.loryhof.at