Ein Junggesellenabschied ist einige Tage vor dem Hochzeitstag die Krönung des Singlelebens. Dieser Abend wird meist von Freunden gestaltet, oft auch in geheimer Mission. Der Junggesellenabschied wird auch Polterabend genannt und ist ein alter Hochzeitsbrauch.

Wie wird ein Junggesellenabschied gestaltet?

Freunde holen meist den Junggesellen mit einem außergewöhnlichen Fahrzeug von zu Hause ab. Meist bringen die Freunde ein Outfit für den Junggesellen mit, die Freunde tragen sehr gerne einheitliche T-Shirts oder knallige Perücken. Sehr oft werden von den Freunden kleine Produkte mit besonderen Aufdruck mitgebracht, welche an diesem Abend an die Leute verkauft werden müssen. Klassiker sind der Verkauf von Schnaps, Kondomen oder Höschen mit einem Bauchladen.
Sehr beliebt sind die Karaoke-Bars, damit sich der Junggeselle das Herz aus dem Leib singen kann. Das tolle daran ist, dass sich jeder Gast in der riesen Liederauswahl einen Song findet, denn der Junggeselle singen muss.
Das gesammelte Geld wird an diesem Abend meist für Getränkerunden verwendet. Die Kleidung und die Produkte lassen meist den Junggesellen in der Öffentlichkeit bloßstellen.

Meist wird an diesem Abend die Stadt unsicher gemacht, man geht von einem Lokal in das andere. Sehr gerne werden aber auch die Abende bei Sommeliers oder einem netten Restaurant geplant. Manche Freunde gestalten für diesen Abend eine Dessous-Party. Viele wollen aber nur einen ruhigen Junggesellenabschied und dies kann auch als Wellness-Tag oder ein Besuch in einem Kosmetikstudio.
Nicht alle Junggesellen haben Spaß daran, durch Clubs oder Bars zu ziehen, man kann auch einen sehr lustigen Brettspielabend mit Freunden verbringen und eventuell mit Trinkspielen verbinden.
Junggesellenabschied an einem besonderen Ort liegt auch im Trend, man mietet zum Beispiel eine Straßenbahn. Man bringt Snacks, Getränke und Musik mit und lässt sich von einem Ort zum anderen chauffieren.
Die Freunde sollten behutsam mit dem Junggesellenabschiedsabend umgehen, denn durch Alkoholeinfluss ist schon so manches schlimmes passiert, dies sollte auf alle Fälle vermieden werden.

Weitere Infos findest du hier.

 

undefined